Der erste Weltcup nach meiner Babypause

v.l.n.r: Natalie Geisenberger, Julia Taubitz, Dajana Eitberger

Was war das für ein Wochenende in Innsbruck/Igls!

Mein erster Weltcup nach meiner Babypause - und dann gleich zweimal Platz 3 - im Einzelrennen und im Sprint! Ich hatte wirklich sehr viel Spaß im Eiskanal! Toll wieder dabei zu sein!

Gratulation an meine "Rodel-Mama"-Kollegin Natalie Geisenberger und an Julia Taubitz, die heute einen tollen Tag erwischt haben und mit mir auf dem Podest standen!

Danke an Euch fürs Daumen drücken und zuhause mitfiebern!

Jetzt geht es von Innsbruck weiter nach Altenberg - da steht am kommenden Wochenende der nächste Weltcup an.

Eure Dajana

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok