Olympisches Silber in PyeongChang

Das Podium der Damen in PyeongChang

DER WAHNSINN!!! Dajana gewinnt Silber bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang.

Ein Wechselbad der Gefühle waren die letzten Tage bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang. Der Wettkampf verlief wie das Training. Dajana zeigte immer einen guten und einen weniger guten Lauf. So sollte es für ihre Fans bei den entscheidenden vier Läufen im Kampf um die Medaillen ein Herzschlagfinale werden.

Am ersten Tag fuhr Dajana nach Platz 7 im ersten Lauf auf Platz 2 im Zweiten und ging bereits auf dem Silberrang in den zweiten Wettkampftag. Die Spannung stieg und Dajana verschlechterte sich im dritten Lauf mit nur siebtbester Laufzeit auf den 4. Platz. So kam es wie es kommen musste - Dajanas Fans zitterten - vor allem beim gut organisierten Public Viewing in der Ilmenauer Goethepassage. Und sie wurden belohnt... Mit sensationeller Laufbestzeit und starken Nerven schob sich die Ilmenauer Frohnatur im vierten Lauf an ihren Konkurrentinnen Alex Gough und Tatjana Hüfner vorbei zur sensationellen Silbermedaille.

To be continued...

Foto: BSD/Eslage

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok